Update 12.03.2018

Wir haben die schöne Nachricht bekommen, Johny darf bei seiner Pflegefamilie bleiben. Wir freuen uns wirklich sehr für Johny.

Update 18.01.2018

Als Johny im Oktober nach Deutschland zu seiner Familie geflogen ist, ist der kleine Kerl gleich am ersten Tag von Zuhause abgehauen. Es folgten Wochen voller Angst ob Johny gefangen wird, ob er es überlebt usw. Dann kam zum Glück Anfang des Jahres die freudige Nachricht, Johny konnte gesichert werden. Seitdem lebt er jetzt auf einer Pflegestelle und hier kommt der erste Bericht:

wenn ich mich vorstellen darf: mein Name ist Johny, ich bin ein bildhübscher Wuschelmix von praktischer Größe und eigentlich Südländer, da ich ursprünglich aus Griechenland komme. Ich bin derzeit ca. 13 Monate jung, bin kastriert, geimpft, hab alle Mittelmeertests und bin pumperlgesund. Mit anderen Hunden komme ich prima klar, ich bin nur bei fremden Menschen noch etwas schüchtern und muß noch einiges kennen lernen.
Es wird vermutlich eine ganze Zeit dauern, bis man mich mal ableinen kann, dessen sollte man sich bewußt sein, wenn man mich adoptiert. Zu kleinen Kindern sollte ich daher nicht unbedingt vermittelt werden. Auch Katzen kenne ich noch nicht. Toll wäre ein souveräner Ersthund, an dem ich mich orientieren kann.
Wenn Du also meinst, ich könnte gut in Dein Leben passen, wenn Du vielleicht sogar einen gut eingezäunten Garten und einen souveränen Ersthund hast, so melde Dich. 

 

 

 

 

Update 20.10.2017

Johny hat ein schoenes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland reise. Wir wuenschen ihm viel Glueck.

Update 14.06.2017

Johny, ca. 7 Monate alt, ca. 35-40 cm groß, 9-10 kg schwer, Rüde

Johny wurde zusammen mit seinen zwei Brüdern von einer Tierschützerin gefunden da waren sie gerade einmal ein paar Wochen alt. Die Tierschützerin kümmerte sich liebevoll um die kleinen und machte sich auch auf die Suche nach den passenden Familien. Die Brüder von Johny hatten auch das Glück und haben ein schönes Zuhause in Griechenland gefunden. Jetzt hat uns die Tierschützerin um Hilfe bei der Vermittlung gebeten da sich schwarze Hunde leider sehr vermitteln lassen. Die Tierschützerin beschreibt Johny als einen sehr kuscheligen, verspielten und einfach nur süßen Welpen.

 

 

Claudia Sopjani

dog-fit@web.de

Tel. 0179/8373779

(Montags bis Samstags ab 19.30 Uhr, Sonntags bis 18.00 Uhr und an Feiertagen ganztags)

(Olga) 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de